neues-logo-braun-ganzklein Kunstverein Traunstein e.V. DatenschutzImpressum

Überblick

Herzlich willkommen auf der
Webseite des Kunstvereins Traunstein


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Herbert Stahl und Anne Herl

Empfehlung des Kunstvereins  

Kunstsprechstunde:

Empfehlung des Kunstvereins: Kunstsprechstunde
Empfehlung des Kunstvereins: Kunstsprechstunde

 

Offene jurierte Jahresausstellung 2018
Projekt Kollaps in der Presse:

Presseartikel Artikel im Traunsteiner Tagblatt:
Presseartikel Artikel im Traunsteiener Tagblatt : Düstere Zusammenbrüche und Sinnbilder der Lebensfreude

Presseartikel Artikel in der Südostbayrische:
Presseartikel Artikel in der Südostbayrische: Zusammenbruch und Freude

Offene jurierte Jahresausstellung 2018
Ein Projekt des Kunstverein Traunstein e.V.

WÄHREND DER CHIEMGAUER KULTURTAGE 2018
UND IM ZUSAMMENHANG MIT DEM
BAYERNWEITEN FESTIVAL kunst&gesund

Offene Jahresausstellung Kunstverein Traunstein e.V.

Präsentation des Gesamtprojektes “KOLLAPS” am Donnerstag, den 5. Juli um 18 Uhr
Alte Wache im Rathaus Traunstein mit anschließendem Rundgang zu allen Ausstellungsorten.

Bitte klicken Sie auf die kleinen Bilder um die PDF's mit den Detailinformationen zu sehen: Offene Jahresausstellung Kunstverein Traunstein e.V.    Offene Jahresausstellung Kunstverein Traunstein e.V.

Details zu den VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DES PROJEKTES


1 Campus St. Michael 2 Landratsamt 3 Alte Wache im Rathaus
4 Park am Wochinger Spitz 5 Schule der Phantasie
6 HANDarbeitWERKraum 7 Evangelische Auferstehungskirche
8 Stadtpark und Arkaden im Stadtpark 9 Studio 16


KOLLAPS – Skulpturen und Installationen im Öffentlichen Raum, ab Mi, 6. Juni 1
auf dem Campus St. Michael, Kardinal-Faulhaber-Straße 6, Traunstein
KUNSTSPRECHSTUNDE zu kunst&gesund mit Michaela Tischer, Restauratorin, Fr, 15. Juni, 19 Uhr
DASMAXIMUM KunstGegenwart, Fridtjof-Nansen-Straße 16, Traunreut
KOLLAPS – Präsentation des gesamten Projektes, Do, 5. Juli, 18 Uhr 3
Alte Wache im Rathaus Traunstein, mit Rundgang zu allen Ausstellungsorten
“Aufbruch” – Künstlergespräch mit Helmut Mühlbacher, Di, 10. Juli, 19 Uhr 1
Campus St. Michael, Kardinal-Faulhaber-Straße 6, am Ende des geführten Rundgangs Kunst am Abend, Do, 26. Juli, ca. 20 Uhr
PUBLIC [DIS]APPEARANCE – KUNST IM PARK mit Bürgerbeteiligung (Städtische Galerie), Fr, 13. Juli, 13-17, Sa, 14. Juli, 11-15 Uhr
Wochinger Spitz, Hausenstraße, Traunstein, mit der Künstlergruppe Department für öffentliche Erscheinungen 4
Ausweichtermin bei schlechter Witterung, So, 15. Juli von 11-15 Uhr
„Ich zeichne“ | Zeichenperformance von Michael Feuchtmeir, Mi, 18. Juli, 19 Uhr 3
Alte Wache im Rathaus Traunstein, Stadtplatz 39
„Maskottchen für die Jugend“ für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, Do, 19. Juli und Fr, 20. Juli, jeweils ab 15 Uhr 5
„Offenes Atelier“ in der Schule der Phantasie, Stadtplatz 39 Rückgebäude, Traunstein
KUNSTSPRECHSTUNDE mit Brigitte Schwacke, Bildhauerin, Fr, 20. Juli, 19 Uhr 6
im HANDarbeitWERKraum, Hinter der Veste 11, Traunstein
Großes Sommerfest, Sa, 21. Juli, ab 18 Uhr 8
im Stadtpark Traunstein vor dem Kulturzentrum in Zusammenarbeit mit der Kulturfördervereinigung ARTS e.V.
Konzert: „sendai“, Patrick Pföß, und „music for …“, John Cage, So, 22. Juli, 20 Uhr 7
Auferstehungskirche, Martin-Luther-Platz, Traunstein
Trotz.Kollaps.Schreiben | Geschichtenkette, Mo, 23. Juli, 20 Uhr 9
im Studio 16, Bahnhofstraße, in Zusammenarbeit m. Chiemgauautoren, Präsentation m. Zeichnungen von Künstlern*Innen des KVTS e.V.
Kunst am Morgen, Di, 24. Juli, 10:30 Uhr
geführter Rundgang mit Gespräch zu allen Ausstellungsorten, ca. 2 – 2,5 Stunden, Treffpunkt Landratsamt 2
Kunst am Abend, Do, 26. Juli, 18 Uhr
geführter Rundgang mit Gespräch zu allen Ausstellungsorten, ca. 2 – 2,5 Stunden, Treffpunkt Landratsamt, 2
mit abschließendem Künstlergespräch mit Helmut Mühlbacher auf dem Campus St. Michael

Sie finden diese Informationen auf auf dem Flyer.

Stadtplan Traunstein mit Ausstellungsorten OJA 2018
Stadtplan Traunstein mit Ausstellungsorten OJA 2018

Fotoimpressionen der
Frühjahrsausstellung 2018:

„Who’s afraid of Red, Yellow and Blue?“

(frei nach Barnett Newmann, 1967-1970)
Ort: Alte Wache im Rathaus in Traunstein, Stadtplatz 39
Ausstellungsdauer 22. - 31. März 2018
Eindrücke der FJA des KVTS 2018

Fotoimpressionen der
Offenen Jahresausstellung 2017 des KVTS:

Eindrücke der OJA des KVTS 2017 und der Vernissage

Ein Tag im Leben von ...

FJA - Frühjahrsausstellung des KVTS Vernissage 17. MAI 2017 um 19 Uhr, Ausstellung vom 18. - 28.Mai 2017

fja2017

Fotoimpressionen der Frühjahrsausstellung 2017 und der Vernissage

Eindrücke der FJA des KVTS 2017 und der Vernissage

logo-kulturtage

Der Kunstverein und die Städtische Galerie sind mit verschiedenen Projekten an den Chiemgauer Kulturtagen beteiligt. Infos siehe Link
kreuzundquer        litfassaeule

Das "kreuzundquerprojekt" neben der Pfarrkirche Hl. Kreuz und eine der 12 Litfassäulen bzw. Werbeflächen im Stadtgebiet zum Thema "Meine Stadt" Podiumsdiskussion "Das Kreuz in er bildenden Kunst - Ablehnung-Provokation-Hinwendung am Samstag, 16.07.2016 um 19 Uhr in der Pfarrkirche Hl. Kreuz, Traunstein, Schlossstraße

Ein Kunstwerk wird/wurde beseitigt:
Biotop der Vergänglichkeit von Carsten Lewerentz in den Priener Eichenauen

ARTIKEL BIOTOP DER VERGÄNGLICHKEIT  
LESERBRIEF

Frühjahrsausstellung 2016:
Grafik und Skulpturen

Format: Breite max. 30 Zentimeter, Länge max. 2,50 Meter
Ausstellung nur für Mitglieder

Fotoimpressionen der Ausstellung:

Fruehjahrsausstellung 2016

Frühjahrsausstellung 2016


Empfehlung des Kunstvereins

Kunst im Amt: Ausstellung der Rote Reiter Preistäger 2015 Claudia Weber und Heinrich Stichter


Herr Landrat Walch lädt ein zur Vernissage am 17.02.16 um 19.00 Uhr im Landratsamt Traunstein.


Jetzt fertiggestellt: Video zum Fahnenprojekt 2015

Wolfgang Spring und Herbert Stahl haben einen Film fertiggestellt, der die Entstehung einiger Fahnen dokumentiert.

Dieser Film kann erworben werden, kann aber auch auf folgendem Link angesehen werden: Videodokumentation Fahnenprojekt Traunstein.

Die Fahnen können nun, nachdem sie der Weihnachtsdekoration Platz machen mussten, gegen einen Unkostenbeitrag (Materialkosten) von 25 € von den Künstlern oder auch von anderen Mitgliedern erworben werden. (bitte Email, Telefon, Brief).

OJA- Offene jurierte Jahresausstellung des KVTS 2015

23.Oktober - 15. November
Städtische Galerie und Kunstraum Klosterkirche
mit Vergabe des Roter Reiter Preis

Einladungskarte und Info über Rahmenprogramm Einladung zur OJA- Offene jurierte Jahresausstellung des KVTS 2015

Artikel Traunsteiner Tagblatt lesen
Artikel Südostbayerische Rundschau lesen

Fotoimpressionen der Ausstellung und der Vernissage:

Eindrücke der OJA des KVTS 2015 und der Vernissage

Verleihung des Roter Reiter Preises 2015

Am vergangenen Donnerstag wurde zum zweiten Mal der Roter Reiter Preis für Bildende Kunst vergeben. Preisträger sind: Heinrich Stichter - Werk "Ohne Titel (Kreis)" und Claudia Weber - Werk "Vestibularisparoxysme"). (Auf dem Foto von links nach rechts Landrat Siegfried Walch, die Preisträger Heinrich Stichter und Claudia Weber, Herbert Stahl und Oberbürgermeister Christian Kegel)
Der Roter Reiter Preis für bildende Kunst wird alle zwei Jahre vergeben. Zu den bisherigen Ausrichtern kam in diesem Jahr zum ersten Mal der Landkreis Traunstein hinzu. Der Preis ist mit 2000 € dotiert und kann gesplittet werden.
Weitere Details zur Verleihung finden Sie in der Rede zur Ausstellungseröffnung.

Im Regionalfernsehen sind zwei Berichte zur Offenen Jahresausstellung KVTS im Kunstraum Klosterkirche und in der Städtischen Galerie sowie zum Roten- Reiter-Preis 2015 gesendet worden.
Hier die Links:
www.rfo.de/mediathek/49337/Roter_Reiter_Preis_in_Traunstein.html
www.rfo.de/mediathek/49328/Kulturf_ouml_rderung_Landkreis_Traunstein.html>

Artikel aus dem Traunsteiner tagblatt lesen


Dialogausstellung in der Alten Wache

Stillleben
Ausstellung von Herbert Stahl und Carin Stoller
bis 8. November 2015


Dialogausstellung Alte Wache 2015Einladungskarte
Ausstellungsdetails

18.-28. Juni 2015 Chiemgauer Kulturtage
Projekt: Künstlerfahnen

Von den Kulturtagen im Juni bis zum November werden von Künstlern gestaltete Fahnen zwischen Rathaus und der Kirche St. Oswald hängen.

Details dazu siehe Projekte

Fotoimpressionen des Fahnenprojektes:

Fahnenprojekt in Traunstein im Rahmen der Chiemgauer Kulturtage 2015

Frühjahrsausstellung 2015:
Thema Schwarz-Weiß


Format: 30cm x 30cm, Bildträger: Papier
Ausstellung nur für Mitglieder

Fotoimpressionen der Ausstellung:


Möchten Sie beitreten?
Beitrittserklärung

Weitere Tipps, Infos und Ausstellungsankündigungen:

Ausstellungsmöglichkeiten in Seebruck

Herr Rackl bietet den Mitgliedern des Kunstvereins Traunstein e.V. Ausstellungsmöglichkeiten in der Galerie CHIEMSEEBRUCKgalerie.
Zu den Details
Zur Webseite

Fotos der Galerieräume zum Durchblättern (auf das Foto klicken)

 


Der Kunstverein empfiehlt

einen Blick auf die Webseite der Kunstsprechstunde Traunstein
Kunstsprechstunde TS

Dort finden Sie die Termine der nächsten Veranstaltungen.


kontakteX-Stat.de-Counter