neues-logo-braun-ganzklein Kunstverein Traunstein e.V.

Der Kunstverein Traunstein

Gründung

am 18.11.1983 durch Fritz Lindenberg, Peter Kerth, Siggi Braun, Manfred Edward, Sepp Binder, Claudia Matussek und Dietlind Bischoff. Heute hat der Verein über 130 Mitglieder von denen etwa 3/4 künstlerisch tätig sind.

Aufgaben

Der KVTS ist ein Zusammenschluss von Künstlern und Förderern. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und zwar insbesondere die Förderung und Pflege der Künste mit dem Ziel sie in einem möglichst breit gefächerten Querschnitt, auch in Grenzbereichen, vorzustellen und zur selbstständigen Urteilsbildung anzuregen, weiterhin künstlerische Veranstaltungen und ausstellungen zu organisieren und Nachwuchstalente zu fördern. Ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb ist nicht bezweckt. Etwaige Gewinne dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden.

Aktivitäten

ausstellungen (Jurierte große Jahresausstellung, Ausstellung von Graphik, Zeichnung und Kleinplastiken, Sonderausstellungen, Kunstmarkt etc.), Monatsstammtisch, Kunstreisen, Kunstpreis, Information und Internetseite.

Rechte der Mitglieder

liegen beim Stimmrecht in Vereinsversammlungen und im kostenlosen Besuch aller Veranstaltungen des Vereins. Die Pflichten der Mitglieder sind die Ziele des Vereins nach besten Kräften zu fördern und den Mitgliedsbeitrag von augenblicklich Euro 30 pro Jahr rechtzeitig und möglichst per Einzugsermächtigung zu entrichten.

Aktuelle Satzung

zur Satzung des Kunstvereins